Jonas v liebesäpfel: Poly Spirit uvm – kann eine hedonistische Beziehung christlicher sein als eine “traditionelle”?

Wiedermal ein krass gutes Gespräch mit Jonas von Liebesäpfel. Er ist für sein Alter extrem weise und liebevoll. Mir kam es vor als hätte ich mit einem Guru mit über 50 Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet geredet! Jonas durfte diese offene und liebevolle Art von Beziehung schon von Kindheit auf erfahren was beweist, dass ein Polylifestyle / Poly Spirit extrem zur persönlichen Reife und Charakterbildung beitragen kann. 

  • Was hat BDSM mit Würde, Vertrauen und Liebe zu tun?
  • Warum viele Kernaussagen der Bibel (wie Glaube, Liebe, Hoffnung) immer relevant sein werden. Inwiefern eine auf “Poly Spirit” beruhende Beziehung christlicher sein kann als eine “normale traditionelle” Beziehung?
  • Wie kann dieser Lebensstil zur persönlichen Reife hinzutragen und helfen mit Dingen wie Selbstliebe und Selbstbewusstsein?
  • Inwiefern klar definierte Regeln in der Bibel in der Vergangenheit einfach notwendig waren aber heutzutage überholt sind.
  • Wie man der “perfekte” Ehepartner sein kann.
  • Wie man Eifersucht überwinden kann und durch Mitfreude ersetzen kann und dadurch grenzenlose Liebe erfahren kann.
  • Wie eine gute Bondage Session ein Vorgespräch braucht in dem man klare, manchmal sogar schriftlich festgehaltene Regeln definiert und ein Nachgespräch. 

Bibelnachweise:

1. Korinther Brief 13,13 (Glaube liebe Hoffnung)

Sprüche 8,22 (Gott liebt seine Schöpfung)

1.Mose 1,27 (Gottesebenbild)

Weiterhin reden wir noch über die Stellungnahme des Papst dazu dass wir mehr Kinder bekommen sollen, über Persönlichkeitsentwicklung und falsche Vorstellungen von Religion. 


Mentions:

Leave a Reply

Your email address will not be published.